Herzlich willkommen! 

 

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen. Auf dieser Seite möchten wir uns Ihnen vorstellen und einen Einblick in das Leben unserer Ev. Kirchengemeinde Benningen geben.

Gottesdienst am Pfingstsonntag auf YOUTUBE

Bereits am Vormittag den 31. Mai  finden Sie auf unserem >> YOUTUBE-Kanal der Ev. Kirchengemeinde Benningen den Viedeogottesdienst zum Pfingstsonntag.
Dieser Gottesdienst wird von Vikar Weise zusammen mit den Konfirmanden und Kirchengemeinderätin Adriana Matthaei gestaltet. Musikalisch wirken ein Blechbläserensemble unter der Leitung von Rudi Reindl, Organist Wolfgang Jauch, Karin Cserepes, Dorothee Schmidberger und Nadine und Hans-Jörg Brekle mit.

Bereits den Gottesdienst an Christi Himmelfahrt haben wieder zahlreihe Gemeindemitglieder auf dem YOUTUBE-Kanal der Kirchengemeinde verfolgt. Wer den Gottesdienst zur Bedeutung des Feiertages noch einmal anschauen möchte, ist herzlich eingeladen dieser Weiterleitung zu folgen: >> Weiterleitung zum Youtube-Kanal der Ev. Kirchengemeinde Benningen

31.5. Einladung zum Telefongottesdienst: 18:00 Uhr

Beginn 18.00 Uhr. So können Sie teilnehmen >> Genaue Anleitung

  1. Wählen Sie zur Teilnahme die Nummer: 0721 2036444
  2. Warten Sie nun bis Sie aufgefordert werden, die Sprache zu wählen und drücken Sie die 1, um Deutsch zu wählen.
  3. Als nächstes müssen Sie nur noch folgenden Code eingeben, um am Gottesdienst teilzunehmen: 162676.

Gottesdienste in unserer Gemeinde

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde (Stand 26. Mai)

  • add Herzliche Einladungen zu einer neuen Kurzandachtsreihe

    Um den Himmelfahrts- und Pfingstfeiertag gibt es ab dem 17.05 immer montags und Donnerstag vier kleine Impulse zum Thema „Ein Stück vom Himmel.“
    Das ganze findet online statt – teilnehmen können Sie mit einem Klick auf folgenden LINK (Anbieter Zoom).

    Los geht’s um 08:30 Uhr – die Andachtsreihe wird gestaltet von Vikar Felix Weise aus Benningen zusammen mit anderen Vikare aus der badischen und württembergischen Landeskirche.

  • add Informationen zu den Waldtagen

    Das Team der Benninger Waldtage versucht, weiterhin eine Lösung zu finden, dass die Waldtage trotz CORONA-Verordnungen stattfinden können. Sobald Klarheit über die Vor-schriften besteht, werden wir die Familien informieren und zu einem Elternabend einladen.

    Der geplante Elternabend am 28.05.2020 findet nicht statt.

  • add KIDS-MITMACHANGEBOT der Seelach Indianer

    Es gibt es derzeit wöchentlich ein Programm der Seelach Indianer, welches die Kinder, je nach Alter, selbstständig oder mit Hilfe der Eltern machen können. Dabei gibt es Quiz-Rallyes, Schatzsuchen, Basteleien und kurze Impulse.

    So funktioniert's: Das Programmwird immer Montags hier veröffentlicht, oder ihr sendet eine Mail an simeonlauf(at)gmail.com. Wir wünschen viel Spaß!

    >> Nr. 5: 18 Mai – Anleitung für den Bibelkuchen (pdf)
    >> Nr. 4: 11. Mai – Wir basteln ein Nagelbild (pdf)
    >> Nr. 3: 04. Mai – Riechspiel & Klopapier-Murmelbahn (pdf als download)
    >> Nr. 2: 27.04. – Bau Dir einen Mülltütendrachen (pdf als download)

    >> Nr. 1: 20.04. – Neckar Quiz Rallye (PDF als download)

  • add Urlaub Vikar Weise

    Vikar Weise hat vom 01.06. – 14.06.2020 Urlaub. Die Vertretung hat Pfarrerin Gabler.

  • add Konfirmandenjahrgang 2020/2021

    Wie zu erwarten war, musste das Evangelische Jugendwerk Marbach das Konfi-Camp leider absagen. Das Startwochenende im Juni wird deswegen bis nach den Sommerferien verschoben.

    Die Konfirmandenfamilien werden demnächst per E-Mail mit weiteren Details informiert.

  • add Taufen +++ Hochzeiten +++ Trauerfeiern

    Taufen: sind wieder möglich; nach der neuesten Verordnung können sie sowohl im Gemeindegottesdienst als auch eigener Taufgottesdienst für die Familie gestaltet werden.
    Wenn Sie ein Kind taufen lassen möchten, melden Sie sich bitte im Gemeindebüro.

    Hochzeiten: können auch wieder bis zu 100 Personen gefeiert werden; in der Kirche müssen die Hygienevorschriften eingehalten werden.
    Findet der Traugottesdienst in der Annakirche statt, können vorläufig nur 40 Personen daran teilnehmen.

    Trauerfeiern: finden wieder in der Aussegnungshalle statt, sind jedoch auf 50 Personen begrenzt.

     

  • add Derzeitige Vorgaben bei Gottesdiensten
  • add Wer braucht aktuell Unterstützung? WIR sind für Sie da!
  • add Derzeit kein Besuchsdienst möglich
  • add Zugesandte Bilder aus der Gemeinde +++ Vielen Dank!

Ev. Landeskirche in Württemberg

  • add Pfingstbrief des Landesbischofs: „Ihr seid gesegnet!“

    Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July wendet sich in einem Pfingstbrief an die Pfarrer, Kirchengemeinderäte und Gemeindeglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. In seinem Brief macht er Mut, hoffnungsvoll auf die Zukunft zu schauen und das Evangelium in Wort und Tat zu verkündigen und bezeugen.

    >>> Pfingstbrief des Landesbischofs (PDF)

  • add Videoblog des Landesbischofs

    Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July

    P.S.: Ich bitte Sie – da sich die Situation täglich verändert – regelmäßig auf der Homepage der Landeskirche die wichtigen Informationen einzusehen. Dort finden Sie zudem eine Fülle von Ideen und Vorschlägen, um in der jetzigen Situation als Kirche präsent und erkennbar zu sein.

  • add Gemeindeleben online – Kreative Ideen für Glaube in dieser Zeit

    So groß der Verlust ist, bis auf weiteres keine Gottesdienste feiern zu können, so sehr spornt es an, weitere Ideen zu entwickeln, wie wir als Christen Glauben leben und in die Welt tragen können. Wie wir auch denen helfen können, die besonders unter den Einschränkungen leiden. Viel kreative Kraft war bereits zu sehen – deshalb möchten wir Ideen sammeln und weit streuen.  

    Wir legen dazu, was wir zusammengetragen haben. Was es schon gibt. Hier und anderswo.

    >> Weiterleitung zur Seite der Ev. Landeskirche

  • add Tipps und Hinweise zum Corona-Virus

    Es geht leider Schlag auf Schlag: Die rasante Corona-Epidemie zwingt uns zu immer neuen Einschränkungen. Die württembergische Landeskirche stellt den Schutz gefährdeter Menschen in den Vordergrund und möchte möglichst viel dazu beitragen, die Verbreitung des Virus'  zu bremsen. Und zwar ohne dabei die Kernaufgabe aus den Augen zu verlieren: Wir wollen für die Menschen da sein, die uns brauchen - auch wenn das in dieser Zeit heißt, neue Wege zu beschreiten. Auf dieser Seite finden sie Tipps un Hinweise zum Virus, die wir ständig aktualisieren. Daneben gibt es zwei weiteren wichtige Service-Seiten für die Zeit ohne Gottesdienste: eine für geistliche Impulse und eine Sammlung von Ideen, wie gemeindliches Leben auch ohne direkten, persönlichen Kontakt gelingen kann.

    >> Weiterleitung zur Evangelischen Landeskirche

  • add Seelsorge-Chat für Schüler/innen und Lehrkräfte startet

    Das Pädagogisch-Theologische Zentrum der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (ptz) startet am Mittwoch, den 1. April 2020, ab 9.00 Uhr mit einem Seelsorge-Chat für Schülerinnen und Schüler und für Lehrkräfte. Der Chat ist von 9.00 Uhr bis 17.00 jeweils von ausgebildeten Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorgern besetzt.

    Der Zugang zum Seelsorge-Chat findet sich als eigener Button auf der Homepage https://www.ptz-rpi.de/ sowie www.kirche-undreligionsunterricht.de

    Anders als bei der Telefonseelsorge sind hier nochmals im Blick auf die Zielgruppe Schüler/Schülerinnen andere Kompetenzen gefragt. Darum sind 10 ausgebildete und landeskirchlich Beauftragte (Seelsorgegeheimnisgesetz) Schulseelsorgende von 9.00 – 17:00 Uhr täglich im Chat erreichbar.

  • add Meldungen aus der Landeskirche
    • Meldungen aus der Landeskirche

    • 29.05.20 | Pfingstgottesdienst auf den eigenen vier Rädern

      Ungewöhnliche Zeiten erfordern kreative Maßnahmen: Weil Corona das Feiern von Gottesdiensten nach wie vor sehr erschwert, hat sich die Evangelische Stiftskirchengemeinde Bachknang zu Pfingsten etwas Außergewöhnliches einfallen lassen.

      mehr

    • 29.05.20 | Pfingsten ist dringend notwendig

      „An diesem Pfingstfest treffen wir auf eine Situation der gesellschaftlichen Verunsicherung, der Suche nach Orientierung und Wahrheit“, schreibt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July in seiner Pfingstbotschaft. Und: „Pfingsten ist dringend notwendig.“

      mehr

    • 28.05.20 | Spontane Hilfe für junge User

      Der Ruf soll nicht ungehört verhallen: Mehrere Kinder aus dem Stuttgarter Ortsteil Wangen benötigen dringend Computer, um auch in Corona-Zeiten schulisch mithalten zu können. Spontan schreitet die Synode der württembergischen Landeskirche zur Tat und reicht 20 Arbeitsgeräte weiter.

      mehr

Kirchenfernsehen

Kirche. Glaube. Werte.
Kirchenfernsehen.de - das TV-Programm der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Losung / Kalenderblatt