Evangelische Kirche

anklicken und vergrößern

Bis zur Einführung der Reformation in Benningen trug unsere Kirche den Namen St. Anna. Seitdem war sie "namenlos" und wurde im allgemeinen als "Evangelische Kirche Benningen" bezeichnet. Im Zuge der Renovierung und Neugestaltung des Innenraums kehrte man zu dem alten Namen zurück und verwendet nun wieder Anna-Kirche.

 

 

>> Mesnerin

>>Ortsplan

 

Noch mehr Fotos (Bilderserie als PDF)

klicken

Emporenbrüstungsbilder der Benninger Kirche

(vergrößern)

Die abgebildeten Emporenbrüstungsbilder zierten einst unsere Benninger Kirche. Nach der Befreiung vom Franzoseneinfall 1693 hatten Benninger Bürger diese Bilder gespendet. Sie stellten einen willkommenen Anschauungsunterricht biblischer Geschichten dar. 1860/61 fielen sie dem Emporenumbau zum Opfer.

Pfarrer Hagen fand 1941 zwei der alten Bildtafeln auf der Kirchenbühne. Er entdeckte außerdem, dass ein großer Teil der verschollenen Bildtafeln in dem damals mit Ziegeln gedeckten flachen Zeltdach des neben dem Turm stehenden Treppentürmchens als Dachverschalung auf die Sparren genagelt waren, "Gesicht nach unten". Dank einer Spende von Richard Hirschmann konnten die Bilder restauriert werden; er hatte in dem Stifter eines der Bilder einen Vorfahren von sich erkannt.

 

Ausführliche Informationen zum Wiederauffinden der Bilder und ihrer anschließenden Restaurierung in: Benningen a. N., hg. von der Gemeindeverwaltung Benningen a. N. anlässlich der 1200-Jahr-Feier Juni 1979, S. 118ff.

(klicken und vergrößern)

Opferung Isaaks

Anbetung der Könige

(klicken und vergrößern)

Der zwölfjährige Jesus im Temepl

Christus am Ölberg

(klicken und vergrößern)

Christus vor Herodes

Christus vor Pilatus

(klicken und vergrößern)

Die Kreuztragung

Die Grablegung Christi

Geschichte

 

Geschichte der Ev. Kirche in Kürze

 

Geschichte Benningens in Kürze

 

Eine ausführliche Darstellung finden Sie in

 

Benningen am Neckar

779 - 1979

Geschichte der Gemeinde

hg. v. der Gemeindeverwaltung

anlässlich der 1200-Jahr-Feier

Juni 1979

 

S. 44 - 46 Kirchl. Verhältnisse

bis zur Einführung der Reformation

S. 53 - 54

Kirchturm-Reparatur 1765

Benningen trotzt den Franzosen

S. 117 - 136

Kirche im 16. bis 20. Jahrundert

anklicken und vergrößern

Das Kircheninnere bis zur Renovierung 1967

Kirchenrenovierung 2012/13

Die Voruntersuchung des Daches hat erhebliche Schäden gezeigt,

die in diesem Umfang nicht erwartet wurden. 

Die Mehrkosten werden auf ca. 150 000 Euro geschätzt.

Gedankenspiele

Modell Archit. Weccard

So zeigt sich unsere Kirche dem Besucher heute beim Betreten.

 

 

So könnte der "Durchblick" einmal sein

und den schönen gotischen Spitzbogen wieder freigeben.

Modell Archit. Weccard