Seniorenausflug

Der Ursprung unseres Seniorenausflugs liegt in unserem Frauenkreis. Einst waren es ausschließlich Frauen, die sich einmal im Jahr ein schönes Ziel auswählten und sich dann einen wunderbaren Tag miteinander gönnten. 

Seit fast 10 Jahren sind nun aber auch die Männer herzlich willkommen. Und im Laufe der Jahre sind es immer mehr geworden, die sich dieses Angebot nicht entgehen lassen.

Eine besondere Prägung hat der Ausflug durch Pfarrer Kaschler erhalten. Denn er konzipiert die Ausfahrten als Bildungreisen in die Historie. Bereits im Bus ist viel zu hören und zu erfahren... etwa über das Haus Württemberg oder die Fürstäbte von Ellwangen. Der Ausflug des letzten Jahres widmete sich der Frühgeschichte des Staufergeschlechts und führte zum Kloster Lorch, dem Hauskloster der Staufer, auf den Hohenstaufen und schließlich nach Schwäbisch Gmünd, das als Gründung der Staufer gilt.

Ausflugs-Historie

2012

Mannheim und die Geschichte der Kurzpfalz

Mannheim: Fernsehturm, Carl-Benz-Denkmal,

rund um den Wasserturm, Residenzschloss,

Rheinuferpromenade

 

2011

Auf den Spuren der Staufer

Kloster Lorch / Hohenstaufen / Schwäbisch Gmünd

 

2010

Die Pfalzgrafen von Tübingen

Herrenberg / Hohenentringen / Waldenbuch

 

2009

Die Fürstäbte von Ellwangen

Limes bei Rainau Buch / Ellwangen

 

2008

Die Markgrafen von Baden

Durlach / Karlsruhe / Kloster Hirsau

 

2007

Die Württemberger und der Schwarzwald

Schliffkopf / Klosterruine Allerheiligen / Allerheiligen-Wasserfälle

 

2006

Die Geschichte des Hauses Hohenlohe

Schloss Neuenstein / Langeburg / Rosenberg (Sieger Köder-Altarbild)

 

2005

Tübingen und Bebenhausen

 

2004

Schätze am Albtrauf

Weilheim/Teck (Peterskirche) / Kloster Denkendorf / Breitenstein

 

2003

In der "Heimat" von Pfr. Kaschler

Stephanuskirche Alfdorf / Kastell Welzheim