Ansprechpartnerin

Frau Gudrun Nunn

Telefon: (07144) 98 28 26

Mail: Gudrun.Nunndontospamme@gowaway.gmx.de

 

 

 

 

Die nächsten geplanten Termine

29. Oktober 2016
18. März 2017 (Ersatztermin 25. März)
1. Juli 2017 (Ersatztermin 8. Juli)
21. Oktober 2017 (Ersatztermin 28. Oktober)

 

 

Bericht zum vergangenen Senioratreff am 14. März 2015

Beliebte Veranstaltung im Gemeindekalender: der Senioratreff

Am Samstag, den 14. März, fand das erste Seniorenessen im neuen Jahr statt. Wie immer waren die Tische liebevoll mit bunten Primeln und Ostereiern geschmückt, was beim Küchenteam und den Gästen trotz des eher grauen Himmels eine frühlingshafte Stimmung hervorzauberte. Bei Kalbsrahmbraten, Spätzle, Kartoffelgratin und Gemüse wurden die letzten Neuigkeiten ausgetauscht. Sehr zur Freude des Kochs wurde vonvielen noch ein "Nachschlag"; geholt.

Auch das Unterhaltungsprogramm kam sehr gut an, der Kinderchor der evang. Kirche unter Leitung von Frau Cserepes trug Lieder zum Mitsingen und -klatschen vor, dazwischen wurden Stücke am Klavier vonverschiedenen kleinen Solistinnen dargeboten. Als kleines Dankeschön wurde den Kindern von Frau Nunn, der Organisatorin des Küchenteams,eine Blume überreicht, welche stolz den anwesenden Eltern übergeben wurde.

Als nächster Programmpunkt lockte das sehr leckere und dekorative Kuchenbüffet, gespendet von einer Gruppe treuer Kuchenbäckerinnen. Viel zu schnell war die Veranstaltung vorbei und es werden schon fleißig Pläne für das nächste Seniorenessen im Sommer geschmiedet!

Bericht zum vergangenen Senioratreff am 15. November 2014

Beliebte Veranstaltung im Gemeindekalender: der Senioratreff

Es war wieder soweit, 44 gut gelaunte und erwartungsvolle Senioren strömten ins herbstlich dekorierte HdB, um nach einer kurzen Begrüßungsrede und einem Tischgebet, vorgetragen durch die Leiterin des Küchenteams, Gudrun Nunn, am Bufett das individuell zusammengestellte Mittagessen entgegenzunehmen.

Es gab wahlweise Reh- oder Sauerbraten mit Spätzle, Knödeln und Rotkraut, wie immer perfekt zubereitet von unserem Koch Thomas Lampe. Danach trat das Jonglage-Duo Julian Lindenmann und Lukas Schwarz auf und zeigte ein beeindruckendes Programm mit Bällen, Keulen und Messern, der unerschrockene Benninger Gastrosoph Bernd Heidelbauer stellte sich als Freiwilliger für die Messer-Show zur Verfügung.

Den Abschluss bildete wie immer das Kaffeetrinken, das reichhaltige Kuchenbuffet war schon rein optisch und natürlich auch kulinarisch ein Genuss. Fazit: Eine rundum gelungene Veranstaltung und das gesamte Küchenteam freut sich schon auf das nächste Seniorenessen!