Herzlich willkommen! 

Die Ev. Kirchengemeinde Benningen am Neckar begrüßt Sie sehr herzlich auf der Internetseite.

Stellenausschreibung

Die evang. Kirchengemeinde  Benningen sucht für ihren Kindergarten Regenbogen zum frühestmöglichen Termin eine Erzieherin/päd. Fachkraft zur Unterstützung des bestehenden Teams. Der Stellenumfang beträgt 11 Wochenstunden verteilt auf 2 Tage, wobei im Bedarfsfall bei Krankheit und Urlaub der Mitarbeiterinnen die Möglichkeit zur Mehrarbeit besteht.
Nähere Informationen erhalten Sie vorab telefonisch bei Fr. Vordermeier, Tel. 4850. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.08.16 an das Ev. Gemeindebüro Benningen, z. Hd. Fr. Dekanin i. R. Wähling, In den Hofäckern 15/1, 71726 Benningen.

 

 

Gemeindebrie MOSAIK

Liebe Gruppenleiter und Hauptamtliche, unser nächster Gemeindebrief - MOSAIK wird am 15. September erscheinen, Redaktionssitzung dazu ist bereits aufgrund der Sommerferien im Juli – Redaktionsschluss am 11.08.16. Wir bitten Sie daher alle redaktionellen Artikel bitte rechtzeitig vorzubereiten und direkt an Frau Wenk mailen.

 

Das Pfarrhaus wird saniert

Stand April 2016

In unregelmäßigen Abständen werden wir hier Bilder zum Stand der Bauarbeiten im über 400 Jahre alten Pfarrhaus veröffentlichen. 

Bleiben Sie mit uns neugierig, was sich hinter den verschlossenen Türen so verändert. 

Organist/in gesucht

Unsere Gemeinde sucht eine Organistin oder einen Organisten zur musikalischen Unterstützung unserer Gottesdienste. Der Dienstanstritt könnte schnellst möglich erfolgen oder - nach Absprache - auch zu einem späteren Zeitpunkt. Inklusive Vorbereitungszeit und den Gottesdiensten handelt es sich um eine Beschäftigung von ca. 5 Wochenstunden (12,58%). Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unser Gemeindebüro.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Pokémon Go

    Das Smartphone-Spiel Pokémon Go kann nach Einschätzung des Theologen und Medienexperten Thomas Dörken-Kucharz zu einer neuen Wahrnehmung bekannter Orte führen. "Das Spiel lenkt die Aufmerksamkeit auf bedeutende Details in unserer Umgebung, die vor allem viele Jugendliche noch nie wahrgenommen haben", sagte Dörken-Kucharz im Beirat der freiwilligen Selbstkontrolle der Computerspielewirtschaft.

    mehr

  • Tag gegen Menschenhandel

    Morgen ist der Internationale Tag gegen Menschenhandel. Aus diesem Grund macht das Diakonische Werk Württemberg auf die prekäre Lage von Frauen und Mädchen auf der Flucht aufmerksam. In diakonischen Beratungsstellen suchten zunehmend Opfer von sexualisierter Gewalt und Menschenhandel Hilfe.

    mehr

  • Jugendarbeit zukunftsfähig gestalten

    Für die im September beginnende Pilotphase des neuen Projektes „Kirche als lernende Gemeinschaft“ hat das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) Ilse-Dore Seidel beauftragt. Sie ist bisher Landesreferentin im CVJM Württemberg. Das Projekt soll drei Jahre laufen.

    mehr